AGBs

Nutzungsbedingungen

Jeder, der den Kurzlink- und/oder Referrer-Service von x24.one unter Verwendung der Webseite nutzt, erklärt sich mit den folgenden Rahmenbedingungen einverstanden.

Dienstbeschreibung:
Der von uns angebotene Dienst kann kostenfrei genutzt werden, um Kurzlinks zu erstellen und/oder den HTTP-Referrer beim Aufrufen von Links zu verschleiern. Zudem kann auch unser kostenpflichtiges PRO-Angebot genutzt werden. Es besteht kein Anspruch darauf, dass der Dienst zu 100% korrekt arbeitet und/oder erreichbar ist. Zwar versuchen wir stets dafür zu sorgen, dass dies gegeben ist, jedoch übernehmen wir dafür keine Garantie oder Haftung. Auch falls einem Nutzer durch die Verwendung des Dienstes ein Schaden entsteht, wird hierfür keine Haftung übernommen.

Außerdem möchten wir an dieser Stelle darauf hinweisen, dass es systembedingt vorkommen kann, dass die Ziel-URL eines Kurzlinks beim Aufruf, von der vom Ersteller definierten Ziel-URL abweicht. In der Regel erfolgt dann eine Weiterleitung zur gleichen Webseite, mit den gleichen Inhalten, jedoch mit einer (marginal) veränderten URL. Dieser Effekt tritt nur selten ein und hat meist damit zu tun, dass unser System versucht mehrfache Weiterleitungen zu unterbinden und URLs weitestgehend zu vereinfachen. Wir halten uns also das prinzipielle Recht vor, die Zieladressen von Kurzlinks automatisiert zu verändern (jedoch nie mit dem bewussten Ziel den Nutzer auf eine andere Webseite umzuleiten).

Verantwortlichkeit für Kurz-URLs:
Jeder, der über unseren Service einen Kurzlink anlegt, ist für diesen selbst verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss darauf, wer den Dienst zu welchem Zweck benutzt und übernehmen daher auch keine Haftung für die durch Nutzer angelegten Kurz-URLs oder deren Verbreitung.

Da wir darauf verzichten die IP-Adressen unserer Nutzer zu speichern oder sonstige Daten von ihnen zu erheben, haben wir in der Regel keine Möglichkeit nachzuvollziehen, wer eine Kurz-URL erstellt hat. Aus diesem Grund können wir auch nicht auf Lösch- oder Änderungsanfragen zu einzelnen Kurzlinks eingehen. Nutzer unseres Dienstes sollten daher stets gewissenhaft und wohlüberlegt beim Erstellen von Kurzlinks (insbesondere bei der Verwendung von Wunsch-URLs oder sonstigen nutzerspezifischen Einstellungen) vorgehen.

Unzulässige Nutzung:
Unser Kurzlinkdienst ist dafür ausgelegt, mehr Sicherheit, Datenschutz und Seriosität zu gewährleisten, als andere Kurz-URL-Dienste. Aus diesem Grund untersagen wir das Erstellen und Verbreiten von Kurzlinks, welche auf Webseiten mit strafrechtlich unzulässigen oder auch unseriösen Inhalten verweisen. Hierzu zählen unter anderem Phishing-Webseiten, Webseiten mit Malware, Webseiten mit Gewaltdarstellungen, Webseiten mit (rechts-) extremistischen Inhalten und sonstige Webseiten mit verbotenen Texten, Symbolen, Bildern oder Videos. Gezielt irreführende und das normale Surfverhalten beeinträchtigende Webseiten, sowie solche mit besonders aggressiver Werbung, dürfen ebenfalls nicht über unseren Service verlinkt werden. Dies umfasst insbesondere Seiten, welche dem Nutzer unerwünschte Dialoge einblenden, das Verlassen der Webseite verhindern oder automatisch Audio- oder Videoelemente wiedergeben, mit denen der Nutzer nicht rechnet. Internetseiten, die den Nutzer dazu auffordern, persönliche Daten einzugeben, ohne klar darüber zu informieren, zu welchem Zweck die Daten erhoben und genutzt werden, betrachten wir ebenfalls als unseriös. Gleiches gilt für Webseiten, die das Geschäftsmodell oder Angebot eines anderen (Online-) Dienstes gezielt missbrauchen oder dessen Nutzungsbedingungen verletzen.

Auch das Erstellen von Kurzlinks, die auf einen oder mehrere andere Kurzlinks (egal welchen Anbieters) verweisen, ist aus Sicherheitsgründen untersagt. Außerdem verboten ist die Verbreitung von Kurzlinks oder sonstigen Links zu diesem Service in Werbe-, Massen- oder Spammails.

Hotlinking auf Basis von Kurz-URLs ist ebenfalls nicht zulässig. Das heißt, es dürfen keine Kurz-URLs zu Medienobjekten, wie Bildern, Videos oder Flash-Dateien mit dem Ziel erstellt werden, die Medien mithilfe der Kurzlinks direkt in den Quelltext einer Webseite (z.B. mit einem ""-Tag und einem Kurzlink im "src"-Attribut) einzubetten. (Dies betrifft natürlich nicht herkömmliche ""-Links mit einem Kurzlink im "href"-Attribut - in diesem Fall liegt kein Hotlinking vor.)

Die Einhaltung dieser Regeln wird stichprobenartig oder bei expliziten Nutzerbeschwerden geprüft. Wir behalten uns das Recht vor, erstellte Kurzlinks mit Warnungen zu versehen oder diese zu löschen, insofern wir den Eindruck haben, dass sie gegen geltendes Recht verstoßen und/oder mit unseriösen Zielen betrieben werden. Bei wiederholten oder schweren Verstößen behalten wir uns außerdem das Recht vor, ganze Internetseiten (Domains, unter Umständen auch inklusive aller Subdomains) von unserem Dienst auszuschließen. Zu diesen Seiten können dann keine Kurzlinks mehr erstellt werden. Bereits erstellte Kurzlinks werden in so einem Fall automatisch mit einem Warnhinweis versehen, funktionieren aber noch.

Tolerierte Nutzung:
Das Erstellen von Kurz-URLs zu Webseiten mit erotischen oder pornografischen Inhalten wird nicht toleriert. Wir behalten uns das Recht vor, erstellte Kurzlinks mit Warnungen zu versehen oder diese zu löschen.

Die Erstellung von Werbe- bzw. Reflinks wird toleriert, insofern die Ziel-URL den oben genannten Regeln genügt. Webseiten mit besonders aggressiver oder unseriöser Werbung sowie reine Weiterleitungswebseiten mit Werbeinhalten dürfen über unseren Service nicht verlinkt werden.

Kurzlinks zu Share-, File- und One-Click-Hoster-Diensten sind zulässig, insofern diese den oben genannten Regeln entsprechen und keine Urheberrechte verletzen.

Datenschutz:
Um die Privatsphäre unserer Nutzer zu schützen, verzichten wir auf die Erfassung von IP-Adressen oder sonstigen, auf die Identität des einzelnen Nutzers hinweisenden Daten. Liegen jedoch Anhaltspunkte für einen schwerwiegenden Missbrauchs unseres Dienstes vor (bzw. für eine schwere Straftat), so behalten wir uns das Recht vor, Zeitstempel, IP-Adressdaten sowie Browser-Informationen jener Nutzer zu erfassen, die den Dienst auf unrechtmäßige Weise benutzen. (Dies kommt nur in extrem seltenen Einzelfällen vor. Zudem wird durch unser System technisch sichergestellt, dass keine Informationen über Nutzer erfasst werden, die mit dem vorliegenden Missbrauchsfall nichts zu tun haben.)

Wir behalten uns das Recht vor, die Nutzungsbedingungen jederzeit zu aktualisieren.


Stand 04/2017